Aufgaben

Hauptanliegen der Nationalen Koordinierungsstelle ist es, die Bildungslandschaft in Deutschland über die Ziele und Inhalte der Agenda zu informieren und zu einer Vernetzung von europäischen und nationalen Themen und Prozessen beizutragen.

Aufgaben

  • Bewusstsein für die Ziele und zukünftigen Herausforderungen der Erwachsenenbildung im Aktionsfeld von nationaler und europäischer Ebene schaffen;
  • Bildungsakteurinnen und -akteure in Deutschland gemäß den Zielen der Agenda informieren und vernetzen;
  • europäische und nationale Prozesse vernetzen;
  • eine Plattform zum inter- und intradisziplinären Austausch im Bereich der Erwachsenenbildung schaffen;
  • über nationale Programme und Instrumente an die EU-Arbeitsgruppen des Agenda-Prozesses Bericht erstatten;
  • Veranstaltungen zu aktuellen Themen der Erwachsenenbildung (internationale Fachtagungen, Regional- und Stakeholderkonferenzen) organisieren.