Fachgespräch: "Politische Bildung - (k)ein Thema für die Weiterbildung?"

Beim Fachgespräch "Politische Bildung - (k)ein Thema für die Weiterbildung?" am 18.04.2016, welches in der Vertretung der Kultusminsterkonferenz in Berlin stattfand, diskutierte der Arbeitskreis Weiterbildung der Kultusministerkonferenz auf Initiative der Senatsverwaltung Berlin und  des Landes Brandenburg die zunehmende Bedeutung politischer Bildung sowohl auf europäischer als auch auf nationaler Ebene.
Es wurden Fragen zur Rolle der politischen Bildung im Kontext von Weiterbildungsaufgaben und der Europäischen Agenda für Erwachsenenbildung diskutiert. Hintergrund ist auf europäischer Ebene insbesondere die in der gemeinsamen Erklärung der europäischen Bildungsminister (Pariser Erklärung) genannte Notwendigkeit, nach den terroristischen Überfällen von Paris und Kopenhagen angemessene Formen der politischen Bildung insbesondere im Hinblick auf eine aktive Staatsbürgerschaft zu diskutieren und zu intensivieren.
Das Fachgespräch fand in Kooperation mit der Nationalen Agentur Bildung für Europa beim Bundesinstitut für Berufsbildung (Nationale Koordinierungsstelle Europäische Agenda Erwachsenenbildung) statt.