Regionalkonferenz Bayern: "Grundbildung und Alphabetisierung"

Die Regionalkonferenz fand am 21. März 2018 in München statt und stand unter dem Motto „Perspektiven schaffen für mehr Partizipation“. Ihr Ziel war, einen neuen Auftakt für die Alphabetisierung und Grundbildung in Bayern zu bieten. Sie wurde vom Bayerischen Volkshochschulverband und der Nationalen Koordinierungsstelle Europäische Agenda für Erwachsenenbildung in Kooperation mit der Koordinierungsstelle Dekade für Alphabetisierung und dem Bayerischen Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst organisiert. Gastgeber der Konferenz war die Münchner Volkshochschule im Einstein 28. Die Moderation übernahm Werner Reuß, Leiter "Wissen und Bildung" beim BR/ARD Alpha.

 

Zum Programm

Programm

Zur Pressemitteilung

Pressemitteilung

 

Plenum

Perspektiven schaffen für mehr Partizipation (PDF)
Prof. Dr. Klaus Meisel,  1. Vorsitzender des Bayerischen Volkshochschulverbandes 

AlphaDekade 2016-2026 - Neue Entwicklungen (PDF)
Karin Küßner, Koordinierungsstelle Dekade für Alphabetisierung beim Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB)  

LEO-Grundbildungsstudie (PDF)
Prof. Dr. Anke Grotlüschen, Universität Hamburg

REACH –Forschungs- und Entwicklungsprojekt zur Identifikation von Zugängen zu jungen Erwachsenen mit geringen Schriftsprachkenntnissen (PDF)
Dr. Simone C. Ehmig, Institut für Lese- und Medienforschung der Stiftung Lesen

Europäische Agenda für Erwachsenenbildung (PDF)
Hans Georg Rosenstein - Nationale Agentur Bildung für Europa beim BIBB/NKS Agenda

 

Zur Bildergalerie

 

Weitere Links

Dokumentation auf der Webseite des Bayerischen Volkshochschulverbandes e. V.

Bayerisches Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst

Koordinierungsstelle Dekade für Alphabetisierung

Informationen zur Skills Agenda

Ratsempfehlung für Weiterbildungspfade: Neue Chancen für Erwachsene

Flyer Weiterbildungspfade